Kastanien, Eidechsen und verfallene Rustici: Rasa – Intragna

Was tun, wenn die Nordschweiz unter einer grauen Nebeldecke liegt und einem nach Sonne und Wärme ist? Einen Tagesausflug ins Tessin unternehmen! Nebst Sonne und Wärme bietet das Tessin schöne Wanderrouten und als Zugabe im Herbst – frische Kastanien.

Kastanien, Eidechsen und verfallene Rustici: Rasa – Intragna weiterlesen

Himmlische Aussicht am Jura Südfuss: Weissenstein – Untergrenchenberg

Die markante Weissenstein-Kette lag, nach der Stillegung der alten Sesselbahn, jahrelang im Dornröschenschlaf. Seit Dezember 2014 fährt wieder eine Seilbahn auf den Weissenstein und der Solothurner Hausberg blüht auf. Mit ein Grund, den Jurasüdfuss zu besuchen und eine abwechslungsreiche Frühlingwanderung zu absolvieren. Himmlische Aussicht am Jura Südfuss: Weissenstein – Untergrenchenberg weiterlesen

Die zwei Türme Randen-Wanderung

Der Randen ist eine Besonderheit. Geologisch gehört das Plateau zum Tafel-Jura. Das flache Plateau fällt zu allen Seiten steil ab und wird durch Täler in sieben Gebiete, die sieben Randen, unterteilt. Auf vier Randen steht ein Aussichtsturm, zwei davon wollen wir heute erklimmen. Die zwei Türme Randen-Wanderung weiterlesen

Das älteste Wildschutzgebiet und UNESCO Welterbe

Es gurgelt, gluckst und plätschert. Dann rauscht und braust es, tropft und knallt. Dunkel und kühl ist es. Mitten unter der Chärpfbrugg, einem Naturschauspiel erster Klasse. Und das ist nur einer der vielen Höhepunkte auf der Wanderung vom Stausee Garichti nach Elm. Das älteste Wildschutzgebiet und UNESCO Welterbe weiterlesen