Auf abenteuerlichen Wegen zu Bruder Klaus: Giswil – Flüeli – Sarnen

Niklaus von der Flüe, auch bekannt als Bruder Klaus, war ein Einsiedler und gilt als Schutzpatron der Schweiz. Er lebte in Flüeli im Kanton Obwalden. Hübsch oberhalb des Sarnersees gelegen und Ziel meiner Wanderung.

Auf abenteuerlichen Wegen zu Bruder Klaus: Giswil – Flüeli – Sarnen weiterlesen

Lauschiger Seebummel: von Sarnen nach Giswil

An einem heissen Sommertag gibt es nichts schöneres, als einem See entlang zu wandern. Die Badehose griffbereit. Der Sarnersee bietet sich genau dafür an. Von Sarnen bis Giswil hat es etliche lauschige Badestellen und zwei Seebäder.

Lauschiger Seebummel: von Sarnen nach Giswil weiterlesen

Kultur und Kraft: Von Turgi nach Wettingen

Es regnet. Wie so oft in diesem Frühling und Frühsommer. Bergtouren liegen bei diesem Hudelwetter nicht drinn, aber eine leichte Wanderung im Flachland ist problemlos machbar. Der Industriepfad im Wasserschloss Aargau passt perfekt. Flach, nicht so arg lang und in Etappen machbar. Zudem viel Industrie- und andere Kultur unterwegs, am Laufmeter sozusagen.

Kultur und Kraft: Von Turgi nach Wettingen weiterlesen

Mineralwasser und Heizöl – Ein Sonntagsbummel am Rhein bei Eglisau

Ein schöner Sonntag im April. Ideal für einen Sonntagsbummel. Eine leichte Wanderung um die eingerosteten Gelenke in Gang zu bringen und die Frühlingssonne zu geniessen. Der Rhein bei Eglisau ist dafür perfekt. Abwechslungsreich, nicht zu lang und mit Restaurant am Wendepunkt. Mineralwasser und Heizöl – Ein Sonntagsbummel am Rhein bei Eglisau weiterlesen